Anmeldung

Klasseneinteilung:

  • M/W 20/30/40/50/60/70
  • Pokale für die ersten 3 Platzierten jeder Altersklasse
  • Finishermedaille für jeden Teilnehmer
  • M/W 20/30/40/50/60/70
  • Pokale für die ersten 3 Platzierten jeder Altersklasse
  • Finishermedaille für jeden Teilnehmer
  • Jugend M/W (JG 06-08), Junioren M/W (JG 03-05)
  • Pokale für die ersten 3 Platzierten jeder Altersklasse
  • Finishermedaille für jeden Teilnehmer
  • Schüler 1 M/W (JG 011-12), Schüler 2 M/W (JG 09-10)
  • Pokale für die ersten 3 Platzierten jeder Altersklasse
  • Finishermedaille für jeden Teilnehmer
  • Kinder 1 M/W (JG 15-16), Kinder 2 M/W (JG 13-14)
  • Pokale für die ersten 3 Platzierten jeder Altersklasse
  • Finishermedaille für jeden Teilnehmer
  • Knirpse M/W (JG 2017 und jünger)
  • Pokale für die ersten 3 Platzierten
  • Finishermedaille für jeden Teilnehmer

Start der Läufe:

Der Start des Hauptlaufes beginnt um 10:30 Uhr bei der Meierei Füllenberg.

Der Start des Fun- und Jugendlaufes beginnt um 10:30 Uhr bei der Meierei Füllenberg.

Der Start des Schülerlaufes beginnt um 10 Uhr bei der Meierei Füllenberg.

Der Start des Kinderlaufes beginnt um 9:45 Uhr bei der Meierei Füllenberg

Der Start des Knirpselaufes beginnt um 9:30 Uhr bei der Meierei Füllenberg.

Startgeld:

1.Juli- 14.Juli
15.Juli – 31.Juli
1.August – 28.August

VERHALTENSREGELN ZU COVID-19

  1. Die Teilnehmer verpflichten sich zur Einhaltung der zum Zeitpunkt des Events gültigen Verordnungen des österreichischen Gesundheitsministeriums und die von uns angeführten Verhaltensregeln zu Covid-19.
  2. Die Teilnehmer erhalten von uns eine Startnummer zugewiesen, die zur Zeitnehmung dient und beim Lauf unbedingt zu tragen ist. In Zeiten von Covid-19 ist es unabdingbar, dass wir als Veranstalter genau wissen, wer unsere Teilnehmer sind.
  1. Die Anweisungen des Organisationsteams sowie der Einsatzkräfte sind vor, während und nach dem Lauf unbedingt zu beachten.
  1. Wir organisieren den Lauf grundsätzlich bei jeder Witterung, behalten uns in Abstimmung mit den Behörden aber vor, den Lauf im Gefahrenfall bzw. bei geänderten gesetzlichen Bestimmungen abzusagen, in der geplanten Form abzuändern oder abzubrechen.
  1. Wir wollen möglichst flexibel und gut auf mögliche neue Vorgaben reagieren. Organisatorische Änderungen können daher auch kurzfristig getroffen werden.
  1. Der Veranstalter behält sich vor, räumliche Trennungen der Teilnehmer-/Besuchergruppen, zeitliche Staffelungen oder ähnliche Maßnahmen vorzusehen.
  1. Für den Wienerwaldlauf liegt ein Covid-19 Präventionskonzept vor. Die Veranstaltung unterliegt der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Verordnung.
  1. Es gilt für alle Beteiligten die 3-G-Regel. Der Nachweis ist am Veranstaltungstag beim Zutritt zum Veranstaltungsgelände vorzuweisen. Die Veranstalter behalten sich vor, den Teilnehmern und Besuchern, die den Nachweis erbracht haben, ein farblich gekennzeichnetes Armband oder ein ähnliches Zeichen zu übergeben, das während der gesamten Dauer der Veranstaltung im Veranstaltungsgelände durchgehend getragen werden muss.
  1. Für 1. Juli wurde von der österreichischen Bundesregierung die Aufhebung der meisten Covid-Regeln angekündigt. Eine Verordnung liegt jedoch noch nicht vor. Verhalte dich in jedem Fall rücksichtsvoll, sodass wir alle ein stimmungsvolles Laufevent ohne Gedränge und Staus erleben.
  1. Die Veranstalter behalten sich, abhängig von der zum Zeitpunkt des Events geltenden Rechtslage, die Verhaltensregeln zu Covid-19 anzupassen, abzuändern, auf Erfordernisse zu verzichten oder aber auch je nach Beurteilung des Veranstalters zusätzliche Erfordernisse aufzustellen, selbst wenn diese nach den gesetzlichen Regelungen im Veranstaltungszeitpunkt nicht erforderlich sein sollten. Die Teilnehmer erklären sich mit ihrer Anmeldung ausdrücklich bereit, sämtliche Verhaltensregeln und Erfordernisse des Veranstalters, die zum Zeitpunkt des Events geltend und dem sicheren Ablauf dienen, zu beachten. Die jeweils gültigen Verhaltensregeln werden auf der Homepage www.wienerwaldlauf.at veröffentlicht.
  1. Der Veranstalter behält sich vor, Personen, die die geforderten Nachweise nicht erbringen und/oder gegen die gesetzlichen Bestimmungen oder die Verhaltensregeln des Veranstalters verstoßen, vom Bewerb auszuschließen und vom Veranstaltungsgelände zu verweisen. Dies gilt auch für Personen mit offensichtlichen Krankheitssymptomen.
  1. Der organisatorische Ablauf der Veranstaltung steht unter Vorbehalt und kann auch kurzfristig geändert werden. Abhängig von den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, der Infektionslage und der Beurteilung der Veranstalter können Art und Umfang der Verabreichung von Speisen und Getränken, die Siegerehrung und Tombola, Sitzplätze bzw. -möglichkeiten sowie das sonstige Rahmenprogramm abgeändert werden oder auch entfallen.

Nachnennung:

am Tag des Wettkampfs vor Ort von 8:30 – 9:30 Uhr beim Start-/Zielbereich je nach freien Plätzen

Sonstiges:

Mit der Anmeldung erkenne ich die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Ich werde weder gegen den Veranstalter noch die Sponsoren des Laufes und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme entstehen können. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin. Das Sanitätspersonal ist berechtigt, mich bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Lauf zu nehmen. Ich versichere die Richtigkeit der von mir gemachten Angaben. Nach meiner Meldung habe ich grundsätzlich keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühren. Bei einer Absage der Veranstaltung insbesondere wegen höherer Gewalt (z.B. aufgrund der COVID-19-Epidemie) gelten die Anmeldung und die bezahlten Teilnehmergebühren automatisch für den im darauffolgenden Kalenderjahr stattfindenden Wettbewerb, sofern der Teilnehmer nicht binnen 4 Wochen ab Absage der Veranstaltung die Rückerstattung der Teilnehmergebühren verlangt.

Datenerhebung und -verwertung

(a) Mit der Anmeldung zu einem der Bewerbe des Wienerwaldlaufs stimmt der Teilnehmer / die Teilnehmerin zu, dass ihre bei der Anmeldung bekanntgegebenen, personenbezogenen Daten gespeichert und verwertet werden, um die Veranstaltung durchführen und ordnungsgemäß abwickeln zu können. Das beinhaltet gegebenenfalls auch die Weitergabe der Daten an medizinische Dienste, welche die Veranstaltung betreuen.

(b) Mit der Anmeldung zu einem der Bewerbe des Wienerwaldlaufs stimmt der Teilnehmer / die Teilnehmerin zu, dass die bei der Anmeldung bekanntgegebenen, personenbezogenen Daten in StarterInnen- und Ergebnislisten veröffentlicht werden dürfen. Dies beinhaltet auch die mediale Verbreitung in Online-, Print-, Hörfunk- und Rundfunkmedien.

(c) Bei der Anmeldung zum Wienerwaldlauf stimmt die betroffene Person zu, dass Fotos, Videos und Interviews, die vor, während und nach der Veranstaltung von der betroffenen Person angefertigt werden, bzw. auf denen die betroffene Person erkennbar ist, auf der Website www.wienerwaldlauf.at, auf der Facebook-Seite des Vereins sowie auf anderen Plattformen (z.B. Youtube) und in anderen Medien, insbesondere Online-, Print-, Hörfunk- und Rundfunkmedien veröffentlicht werden können, ohne dass daraus ein Anspruch auf Vergütung entsteht.

(d) Bei der Anmeldung zum Wienerwaldlauf stimmt die betroffene Person zu, dass die bei der Anmeldung bekannt gegebenen personenbezogenen Daten an race result AG, Joseph-von-Fraunhofer-Straße 11, 76327 D-Pfinztal, weitergegeben werden dürfen, um die Zeitnehmung sowie die Erstellung und Veröffentlichung der Ergebnislisten zu ermöglichen.

(e) Bei der Anmeldung zum Wienerwaldlauf stimmt die betroffene Person ferner zu, dass ihre personenbezogenen Daten auch nach Beendigung der Laufveranstaltung gespeichert bleiben, um auf der Website einen Rückblick auf die Teilnehmer und Ergebnisse der bisherigen Veranstaltungen sowie die Aufnahme der Daten in die „Wall of Fame“ zu ermöglichen.

(f) Mit der Anmeldung zu einem der Bewerbe des Wienerwaldlaufs stimmt der Teilnehmer / die Teilnehmerin zu, dass die bei der Anmeldung bekannt gegebene E-Mail-Adresse von dem Veranstalter verwendet werden darf, um Informationen betreffend der Veranstaltung zu übermitteln. Die E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

Im Übrigen habe ich die Datenschutzerklärung zustimmend zur Kenntnis genommen.

Zur Anmeldung

Startgeld

Online-Anmeldung bis:

Hauptlauf:

Fun-, Jugend- und Juniorenlauf:

Schüler-, Kinder,- Knirpselauf:

1. Juli – 14. Juli

22,-

20,-

10,-

15. Juli – 31. Juli

24,-

22,-

11,-

1. August – 28. August

26,-

24,-

12,-

VERHALTENSREGELN ZU COVID-19

        1. Die Teilnehmer verpflichten sich zur Einhaltung der zum Zeitpunkt des Events gültigen Verordnungen des österreichischen Gesundheitsministeriums und die von uns angeführten Verhaltensregeln zu Covid-19.
        2. Die Teilnehmer erhalten von uns eine Startnummer zugewiesen, die zur Zeitnehmung dient und beim Lauf unbedingt zu tragen ist. In Zeiten von Covid-19 ist es unabdingbar, dass wir als Veranstalter genau wissen, wer unsere Teilnehmer sind.
        1. Die Anweisungen des Organisationsteams sowie der Einsatzkräfte sind vor, während und nach dem Lauf unbedingt zu beachten.
        1. Wir organisieren den Lauf grundsätzlich bei jeder Witterung, behalten uns in Abstimmung mit den Behörden aber vor, den Lauf im Gefahrenfall bzw. bei geänderten gesetzlichen Bestimmungen abzusagen, in der geplanten Form abzuändern oder abzubrechen.
        1. Wir wollen möglichst flexibel und gut auf mögliche neue Vorgaben reagieren. Organisatorische Änderungen können daher auch kurzfristig getroffen werden.
        1. Der Veranstalter behält sich vor, räumliche Trennungen der Teilnehmer-/Besuchergruppen, zeitliche Staffelungen oder ähnliche Maßnahmen vorzusehen.
        1. Für den Wienerwaldlauf liegt ein Covid-19 Präventionskonzept vor. Die Veranstaltung unterliegt der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Verordnung.
        1. Es gilt für alle Beteiligten die 3-G-Regel. Der Nachweis ist am Veranstaltungstag beim Zutritt zum Veranstaltungsgelände vorzuweisen. Die Veranstalter behalten sich vor, den Teilnehmern und Besuchern, die den Nachweis erbracht haben, ein farblich gekennzeichnetes Armband oder ein ähnliches Zeichen zu übergeben, das während der gesamten Dauer der Veranstaltung im Veranstaltungsgelände durchgehend getragen werden muss.
        1. Für 1. Juli wurde von der österreichischen Bundesregierung die Aufhebung der meisten Covid-Regeln angekündigt. Eine Verordnung liegt jedoch noch nicht vor. Verhalte dich in jedem Fall rücksichtsvoll, sodass wir alle ein stimmungsvolles Laufevent ohne Gedränge und Staus erleben.
        1. Die Veranstalter behalten sich, abhängig von der zum Zeitpunkt des Events geltenden Rechtslage, die Verhaltensregeln zu Covid-19 anzupassen, abzuändern, auf Erfordernisse zu verzichten oder aber auch je nach Beurteilung des Veranstalters zusätzliche Erfordernisse aufzustellen, selbst wenn diese nach den gesetzlichen Regelungen im Veranstaltungszeitpunkt nicht erforderlich sein sollten. Die Teilnehmer erklären sich mit ihrer Anmeldung ausdrücklich bereit, sämtliche Verhaltensregeln und Erfordernisse des Veranstalters, die zum Zeitpunkt des Events geltend und dem sicheren Ablauf dienen, zu beachten. Die jeweils gültigen Verhaltensregeln werden auf der Homepage www.wienerwaldlauf.at veröffentlicht.
        1. Der Veranstalter behält sich vor, Personen, die die geforderten Nachweise nicht erbringen und/oder gegen die gesetzlichen Bestimmungen oder die Verhaltensregeln des Veranstalters verstoßen, vom Bewerb auszuschließen und vom Veranstaltungsgelände zu verweisen. Dies gilt auch für Personen mit offensichtlichen Krankheitssymptomen.
        1. Der organisatorische Ablauf der Veranstaltung steht unter Vorbehalt und kann auch kurzfristig geändert werden. Abhängig von den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, der Infektionslage und der Beurteilung der Veranstalter können Art und Umfang der Verabreichung von Speisen und Getränken, die Siegerehrung und Tombola, Sitzplätze bzw. -möglichkeiten sowie das sonstige Rahmenprogramm abgeändert werden oder auch entfallen.

Nachnennung:

am Tag des Wettkampfs vor Ort von 8:30 – 9:30 Uhr beim Start-/Zielbereich je nach freien Plätzen

Sonstiges:

Mit der Anmeldung erkenne ich die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Ich werde weder gegen den Veranstalter noch die Sponsoren des Laufes und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme entstehen können. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin. Das Sanitätspersonal ist berechtigt, mich bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Lauf zu nehmen. Ich versichere die Richtigkeit der von mir gemachten Angaben. Nach meiner Meldung habe ich grundsätzlich keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühren. Bei einer Absage der Veranstaltung insbesondere wegen höherer Gewalt (z.B. aufgrund der COVID-19-Epidemie) gelten die Anmeldung und die bezahlten Teilnehmergebühren automatisch für den im darauffolgenden Kalenderjahr stattfindenden Wettbewerb, sofern der Teilnehmer nicht binnen 4 Wochen ab Absage der Veranstaltung die Rückerstattung der Teilnehmergebühren verlangt.

Datenerhebung und -verwertung

(a) Mit der Anmeldung zu einem der Bewerbe des Wienerwaldlaufs stimmt der Teilnehmer / die Teilnehmerin zu, dass ihre bei der Anmeldung bekanntgegebenen, personenbezogenen Daten gespeichert und verwertet werden, um die Veranstaltung durchführen und ordnungsgemäß abwickeln zu können. Das beinhaltet gegebenenfalls auch die Weitergabe der Daten an medizinische Dienste, welche die Veranstaltung betreuen.

(b) Mit der Anmeldung zu einem der Bewerbe des Wienerwaldlaufs stimmt der Teilnehmer / die Teilnehmerin zu, dass die bei der Anmeldung bekanntgegebenen, personenbezogenen Daten in StarterInnen- und Ergebnislisten veröffentlicht werden dürfen. Dies beinhaltet auch die mediale Verbreitung in Online-, Print-, Hörfunk- und Rundfunkmedien.

(c) Bei der Anmeldung zum Wienerwaldlauf stimmt die betroffene Person zu, dass Fotos, Videos und Interviews, die vor, während und nach der Veranstaltung von der betroffenen Person angefertigt werden, bzw. auf denen die betroffene Person erkennbar ist, auf der Website www.wienerwaldlauf.at, auf der Facebook-Seite des Vereins sowie auf anderen Plattformen (z.B. Youtube) und in anderen Medien, insbesondere Online-, Print-, Hörfunk- und Rundfunkmedien veröffentlicht werden können, ohne dass daraus ein Anspruch auf Vergütung entsteht.

(d) Bei der Anmeldung zum Wienerwaldlauf stimmt die betroffene Person zu, dass die bei der Anmeldung bekannt gegebenen personenbezogenen Daten an race result AG, Joseph-von-Fraunhofer-Straße 11, 76327 D-Pfinztal, weitergegeben werden dürfen, um die Zeitnehmung sowie die Erstellung und Veröffentlichung der Ergebnislisten zu ermöglichen.

(e) Bei der Anmeldung zum Wienerwaldlauf stimmt die betroffene Person ferner zu, dass ihre personenbezogenen Daten auch nach Beendigung der Laufveranstaltung gespeichert bleiben, um auf der Website einen Rückblick auf die Teilnehmer und Ergebnisse der bisherigen Veranstaltungen sowie die Aufnahme der Daten in die „Wall of Fame“ zu ermöglichen.

(f) Mit der Anmeldung zu einem der Bewerbe des Wienerwaldlaufs stimmt der Teilnehmer / die Teilnehmerin zu, dass die bei der Anmeldung bekannt gegebene E-Mail-Adresse von dem Veranstalter verwendet werden darf, um Informationen betreffend der Veranstaltung zu übermitteln. Die E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

Im Übrigen habe ich die Datenschutzerklärung zustimmend zur Kenntnis genommen.

Zur Anmeldung